Tour durch die Obstgärten von Rayong

Rayong – Ein großes Obstanbaugebiet und vieles mehr!

Mehrere Regionen von Thailand sind berühmt für die Früchte, die sie produzieren. Das nahegelegenste Frucht-Mekka von Pattaya ist Rayong. Diese Gegend in Ost-Thailand wird allmählich bei Touristen immer beliebter. Für Thailänder ist diese jedoch aufgrund der vielseitig herausragenden Eigenschaften seit Langem ein populäres Reiseziel.

Die Küstenlinie erstreckt sich über 100 Kilometer und besitzt schöne Strände. Die Gewässer vor der Küste sind reich an Meeresleben. Dadurch ist das Fischen der wichtigste Erwerbszweig der Region. Die in den Restaurants servierten Meeresfrüchte sind eine Gaumenfreude. Im Landesinneren finden Sie bezaubernde Landschaften, malerische Wasserfälle und mit dem Obstanbau den zweitwichtigsten Beschäftigungszweig.

Warum solch eine Fülle von Obst?

Der Grund für das wunderbare Gedeihen der Obstkulturen ist auf die Monsunmonate zurückzuführen. Der Regen kühlt die Erde in den Obstgärten ab und hilft nahrhaften fruchtbaren Boden zu erzeugen, was große Ernten ermöglicht.

Obstgärten-Touren im Allgemeinen

Es gibt viele verschiedene Obstgärten, die Sie besuchen können. Diese reichen von großen kommerziellen Anlagen bis hin zu kleinen, familiengeführten Bio-Obstgärten. Wie zu erwarten, führen die meisten organisierten Touren zu den größeren Plantagen. Diese werden entweder am Morgen oder Nachmittag besucht.

Sie erkunden den Obstgarten zu Fuß oder in einem Fahrzeug, das am besten als ein bunt geschmückter, offener Bus beschriebenen werden kann. Dies ist eine vorzügliche Besichtigungsart, vor allem, wenn Sie Kinder mit dabei haben. Die Fahrt durch das Gelände wird mit Kommentaren bereichert. Aber der Großteil der Touren bietet nur Kommentare in thailändischer Sprache. Wenn Sie über die Pflanzung, Pflege, Anbau und die Ernte von einer ganzen Reihe von Früchten Bescheid wissen möchten, können Sie einen privaten englisch sprechenden Führer für den Tag mieten. Eine andere Option ist eine Gruppenreise für englisch sprechende Personen. Ansonsten können Sie ganz einfach die Fahrt durch die schöne Plantage genießen.

In der Regel gibt es ein "Obstbuffet “, wo Sie so viele lokale Früchte essen können, wie Sie wünschen. Dazu gehören Bananen, Mangos, Rambutan, Ananas, Mangosteen, Durian, Papaya und Sala. Während der Tour gibt es Stopps, sodass Sie sich die Beine vertreten, reife Früchte pflücken und essen können.

Suphattra Land

Der größte Obstgarten, der Touren anbietet, ist Suphattra Land. Obwohl der Preis für Ausländer 400 Baht pro Person beträgt (250 Baht für Thailänder), ist dieser für das Gebotene gerechtfertigt. Bevor die Rundfahrt durch die große Plantage beginnt, können Sie mit einem frischen, köstlichen, tropischen Fruchtgetränk Ihren Durst stillen. Während der Tour dürfen Sie so viel frisches Obst essen, wie Ihnen beliebt. In einem Restaurant wird eines der Nationalgerichte, Som Tum (würziger Papayasalat), serviert. Am Schluss werden Sie zum Bienen Bereich geführt, wo Sie frischen Honig probieren und auch kaufen können.

 Seien Sie gewarnt; Som Tum wird von nicht-so-scharf bis zur Inferno-Version zubereitet, wählen Sie entsprechend sorgfältig!

Bildungsfördernd und sehr lecker!

Eine Rayong Obstplantagen-Tour bietet eine fantastische Möglichkeit, einen wunderbaren Tag zu verbringen. Es ist lehrreich, landschaftlich reizvoll und vor allem ein sehr leckeres Erlebnis!

Anfahrt und weitere Informationen

Fahren Sie von Pattaya Richtung Autobahn 7 (Bangkok) und nehmen Sie die Route 36 nach Osten, bis Sie die Stadt Rayong erreichen. Die „Suphattra Land“ Plantage befindet sich im Baan Khai Distrikt, 30 Kilometer von Rayong entfernt. Fahren Sie von Rayong 9 Kilometer auf der Straße 3138 und biegen Sie rechts ab, Richtung der Siedlung Ban Bueng, die im Baan Khai Bezirk liegt. Nach dem Passieren des Ban Kai Krankenhauses biegen Sie an der Kreuzung wieder rechts ab. Sie werden Suphattra Land auf der rechten Seite sehen.

Suphattra Land ist außer sonntags täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt für Ausländer beträgt 400 Baht und 250 Baht für Thais.

Viele Obstgärten in der Umgebung offerieren Touren auf einer informellen Basis (ein bisschen wie eine "Weinprobe" in Weinanbaugebieten). Die Preise liegen zwischen 100 bis 300 Baht pro Person. Wenn Sie die Umgebung von Rayong erkunden, werden Sie jene Schilder von Obstplantagen sehen. Halten und sehen Sie, was geboten wird. Die Besitzer und die Angestellten sind freundlich und werden Sie herzlich willkommen heißen.

Die beste Zeit, um die Plantagen zu besuchen, ist zwischen April und Juli.