Laemsor Pagoda in Samui

Rund um den südlichsten Punkt der Insel ist Laem Sor Pagode, ein Anblick, der selten besuchten der schönste Fleck auf Samui sein könnte.
 
Der Chedi ist eigentlich ziemlich alt , aber wieder nur vor ein paar Jahren mit glasierten Fliesen, die eine Senf Farbe wahrscheinlich gedacht, wie Gold aussehen . Neben der Pagode ist eine kleine " Meditation Wald ' von Bäumen mit Sitzgelegenheiten und sogar ein paar Tische . Rund um den Wald auf beiden Seiten ist ein künstlichen Lagune mit einigen Mangroven entlang der Meerseite gepflanzt. Auf buddhistischen Feiertagen , Mönche und Laien kommen füllen den Wald und Gelände in einem Festival-Atmosphäre . Der Rest der Zeit , es ist ein ruhiger und schöner Ort für ein Picknick .
 
Der Chedi liegt direkt am Strand , der direkt vor der Pagode ist ziemlich felsig und wild, mit großer Brocken von Treibholz über geworfen . An der Ostseite des Chedi , der Strand ist ein bisschen mehr sandig, und oft fast menschenleer. Früher gab es einige Bungalows hier zu sein, mit dem unwahrscheinlichen Namen " Waikiki " , aber sie ging aus dem Geschäft und die Strecke hat nur wenige Privathäuser auf sie.