Koh Sirey bei Phuket

Auf einer winzigen Insel vor der Küste mit dem Phuket Festland durch eine Brücke , war das Dorf von Koh Siray einmal Fischereihafen und immer noch mit dem Handel in die Gegenwart. Eines der am wenigsten entwickelten Gebieten Phuket, obwohl gehobenen Wohnsiedlung jetzt stattfindet , ist es günstig in Phuket City zu schließen, aber bietet immer noch eine traditionelle , friedliche Atmosphäre und leiser weißen Sandstränden .
 
Das nur vier Kilometer von Phuket Town, ist Koh Siray hübschen Hafen mit bunten Fischerbooten gesäumt und wird von einer üppigen, tropischen bewaldeten Hügeln gesichert . Nur rund 30 Prozent der kleinen Insel ist flaches Land , so dass perfekte Möglichkeiten für Hang Spazier-und Wanderwege durch unberührte Landschaften. Die Einheimischen sind stolz auf ihre einzigartige Umgebung und alles tun, um seine natürliche Schönheit zu bewahren.
 
Das Dorf ist die Heimat von etwa 3.500 Einwohnern und lokalen Unternehmen beziehen sich auf die Fischerei-Industrie . Phi Phi Insel ist leicht von Koh Siray erreicht , mit vielen Besuchern die Wahl dieser Route , anstatt ein Boot von Phuket Town. Die lokale buddhistische Tempel , Wat Koh Siray , hält eine massive Bild des liegenden Buddha von 18 m lang, und ist das Herz der Gemeinde für religiöse Anlässe und Feste. Der Wat liegt auf dem höchsten Punkt der Insel mit seinen herrlichen Blick über Phuket, das Meer und andere Inseln vor der Küste eingestellt .
 
Die Insel der Gemeinschaft gemeinsam mit dem Häuptling in ihr Dorf gegen Drogenkonsum verteidigen und ermutigen ihre junge Menschen für eine bessere Lebensqualität streben. Innovationen für die Besucher eine monkey- Aussichtsplattform , wo die Besucher sammeln und füttern können die Affen Bevölkerung mit Bananen und andere Lieblings-Obst . Ungewöhnlich in einem touristischen Gebiet , ist Koh Siray Heimat von mehreren Wohn- Unterstände kümmert sich alleinerziehende Mütter und ihre Kinder , Waisen und HIV positive Mütter mit Kindern .